ABWASSER

Wichtige Hinweise zum Versorgungsvertrag

Vertragsverhältnis

Wie erhalte ich einen Hausanschluss auf meinem Grundstück?

Wasser ist unser kostbarstes Lebensmittel. Somit ist seine Qualität entscheidend. Als Wasserversorgungsunternehmen haben wir uns daher an strenge Qualitätskriterien zu halten und dafür zu sorgen, dass unser Trinkwasser gut behütet in die Haushalte gelangt. Eine Sicherheit bei der Verbindung zwischen der Versorgungsleitung und der Hausinstallation (Hausanschlussleitung) muss bestehen.

Damit sind neben der Neuerstellung aller Anlagen, auch die Veränderungen, Erweiterungen und Reparaturen an der Trinkwasserhausinstallation von einem Fachmann auszuführen, der im Installateurverzeichnis unseres Unternehmens eingetragen ist.

Durch unsere Mitarbeiter des Bereiches Hausanschlusswesen und des zuständigen Meisterbereiches wird ein gemeinsames Angebot erstellt. Damit begleiten wir Sie in Ihrem Bauprojekt für eine sichere Wasserversorgung. In diesem Fall finden Sie alle wichtigen Informationen hier.

Die zur Anmeldung notwendigen Antragsformulare (Anmeldung Trinkwasserinstallation / Antrag Trinkwasser_Haus/ Antrag Trinkwasser_Gewerbe) können Sie herunterladen oder direkt bei uns anfordern.

Was ist zu beachten bei einem Umzug / Kundenwechsel?

Nachfolgend möchten wir Ihnen einige wichtige Hinweise zum Ablauf eines reibungslosen Kundenwechsels hinsichtlich der Abrechnung des Wasserverbrauches bei Verkauf / Kauf eines Grundstückes geben:

Bisheriger Kunde
Wenn Sie als Eigentümer Ihr Grundstück verkaufen, sind folgende Angaben zu übermitteln, um eine ordnungsgemäße Abmeldung zu gewährleisten:

* Kundennummer, Ort, Straße Hausnummer der Verbrauchsstelle
* ggf. neue Rechnungsanschrift für die Endrechnung
* Datum des Eigentumswechsels
* Zählerstand zum Eigentumswechsel
* Name und Anschrift des neuen Eigentümers (Name, Ort, Straße, Hausnummer)
Erst wenn all diese Angaben vorliegen, kann die Endabrechnung für den bisherigen Kunden erstellt werden und dieser ist aus dem Vertragsverhältnis entlassen.

Diese Checkliste soll Ihnen die Mitteilung der notwendigen Angaben erleichtern.

Neukunde
Als neuer Eigentümer melden Sie sich bitte mit folgenden Angaben an:

* Ort, Straße, Hausnummer der Verbrauchsstelle
* Ihre Rechnungsanschrift
* Datum des Eigentumswechsels
* Zählerstand zum Eigentumswechsel
* Rechnungsanschrift des bisherigen Eigentümers
Liegen uns diese Angaben vor, erhalten Sie von uns eine Vertragsbestätigung, die Mitteilung Ihrer Kundennummer und sonstiges Informationsmaterial.

Diese Checkliste soll Ihnen die Mitteilung der notwendigen Angaben erleichtern.

Sollten sich bei Ihnen abrechnungsrelevante Daten, unabhängig von einem Eigentumswechsel ändern (z. B. Rechnungsanschrift, Name bei Heirat, Bankverbindung o. ä.), vergessen Sie bitte nicht, uns dieses ebenfalls mitzuteilen.